Programm 2016

Alle Programmpunkte sind im Eintrittspreis enthalten, Programmänderungen vorbehalten!

 

FREITAG, 13. Mai 2016
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00 Uhr

10:30 - 18:00 Uhr
Obstwiese

Kreatives Kinderprogramm des LBV
Basteln mit Naturmaterialien betreut durch den Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

13:30 - 17:00 Uhr
Stadtsaalhof

Tricia-Leonard-Quartett
Das ungewöhnliche Britisch-Bayerische Quartett hat seine Wurzeln fest im Boden von Jazz, Swing und Blues mit Ausflügen in den Soul und Pop - gewürzt mit einer Prise schwarzem “Britischen Humor”. Tricia Leonard (Gesang), John Brunton (Gitarre), Charly Thomass (Piano) und Karsten Gnettner (Bass)

14:00
Stadtsaalhof

Preisverleihung für die schönsten Stände auf den 15. Fürstenfelder Gartentagen
durch die Jury und den Landschaftsarchitekt Martin Lohde.
Bekanntgabe der Preisträger des Studentenwettbewerbs der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Von den 40 Entwürfen der Studenten zur Gestaltung eines Gartens auf einem Garagendach wurde der Siegerentwurf umgesetzt und ist auf der Klosterwiese zu bewundern.

14:30
Kleiner Saal

Honig, alles bio?
Wissenswertes über Bienen, Honig, die Kriterien der ökologischen Imkerei und ein Einblick, wie wir unsere Bienen in Stadt und Land unterstützen können. Vortrag Volkhard Warmdt Naturland Imkerei Honigschätze, Wiesenbronn

14:30 - 17:00 Uhr
Barockgarten

A.F.F.A.I.R.
der Name könnte nicht passender sein. Ein Flirt zwischen betörenden Saxophonklängen und percussiven Gitarrenbeats, gekrönt von einer glasklaren Stimme voller Sehnsucht und Erotik. Michaela Morschewsky (Saxophon, Gesang) und Stanislaus Galun (Gitarre, Percussion) entführen das Publikum in die Welt ihrer Musik, einer Fusion aus Soul, Jazz, Pop und Funk.

16:00
Kleiner Saal

Besonderheiten und Raritäten im kleinen Raum
der  Vortrag von Gerhard Wendl, Orchideen-Stammtisch Puchheim zeigt Ihnen wie man ein Naturrefugium  schaffen kann in Trögen und Pflanzkübeln von Alpinum über Bonsai bis zum Moorbeet.

 

SAMSTAG, 14. Mai 2016
Öffnungszeiten 9:30 - 23:00 Uhr

10:30 - 13:00 Uhr
Stadtsaalhof

Schülerbands rocken die Gartentage
es spielen  „Murphy´s Law“ , Schulband des Germeringer Max-Born-Gymnasiums und die Rockband          der 8. Klasse des Münchner Pestalozzi-Gymnasiums

10:30 - 18:00 Uhr
Obstwiese

Kreatives Kinderprogramm des LBV
Basteln mit Naturmaterialien betreut durch den Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

11:00
Klosterwiese

Workshop Flechten mit Theresia Asam, Flechtwerk
Herz am Stecken - Als Gartenstecker und Rank-Hilfe zu verwenden oder zur Dekoration und Willkommensgruß an der Haustüre. Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt.
(Materialkostenbeitrag 10,- €)

11:30
Kleiner Saal

Obstbäume auf kleinem Raum für Terrasse und Balkon
Mit den richtigen Sorten lassen sich auch auf kleinen Flächen erfreuliche Erträge erzielen. Vortrag von Gärtner und Inhaber der Bioland Baumschule Frank Wetzel, Heidelberg

14:00 - 17:00
Barockgarten

Salonmusik Saitensprünge
unterhaltsam, elegant, augenzwinkernd und voller Spiellust bringt das Quintett musikalische Relikte der feinen großbürgerlichen Salons und der Kaffeehäuser sowie die Evergreens der Ufa-Zeit zu Ohren. Margarethe Hlawa-Grundner und Thomas Breitsameter (Violinen), Monika Gaggia (Cello), Simon Angerpointner (Kontrabass) und Sven-Jorge Schnoor (Klavier)

14:00
Klosterwiese

Workshop Flechten mit Theresia Asam, Flechtwerk
Himmelstürmer - Sie erlernen die Spiral-Technik mit je sechs Weiden. Ein kleiner Himmelstürmer um die Technik zu lernen und ein großer für den Garten, zur Dekoration oder als Pflanzenstütze. Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt. (Materialkostenbeitrag 10,- €)

14:00
Kleiner Saal

Fürstenacker
Dr. Richard Bartels, Slowfood, stellt in seinem Vortrag aktuelle Projekte und Initiativen zum gemeinschaftlichen Gemüsegärtnern aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck vor

14:30 - 17:30 Uhr
Stadtsaalhof

Stadtkapelle Fürstenfeldbruck
und das Jugendblasorchester spielen Auszüge aus ihrem reichhaltigen Repertoire - von der Blasmusik über die Klassik bis zur Musical- und Filmmusik

16:00 Uhr
Kleiner Saal

Hochbeete und deren Befüllung
Das Hochbeet findet auch im kleinsten Garten Platz. Es verspricht hohe Erträge und eine bequeme Gartenarbeit. Der Hochbeet-Experte und Buchautor Gernot Kosok-Pokorny hat sich intensiv mit den verschiedenen Befüllungsmethoden von Hochbeeten beschäftigt und berichtet in dem Vortrag von seinen interessanten Ergebnissen.

19:00 - 22:30 Uhr
Waaghäuslwiese

ITALIENISCHE NACHT auf dem gesamten Gelände.
Escalation. Der Simbacher Musiker und Bandleader Ercole Caputo entführt mit seiner Formation in eine südländische Klangwelt und versetzt das Publikum in Urlaubsstimmung. Italienische Canzoni, Hits und Klassiker werden durch südamerikanische Latin- und Tango-Rhythmen ergänzt.

19:00 - 22:00
Barockgarten

Giuseppe del Duca
Der Tenor Giuseppe del Duca wird begleitet am Piano von Yuki Hiura-Drobisz und Bariton-Tenor Jens Müller. Auf dem Programm stehen: Opernarien, Operette, italienische Romanzen und neapolitanische Canzoni.

ca. 22:30 Uhr
wetterabhängig

Barockfeuerwerk vor der Klosterkirche
begleitet von Georg Friedrich Händels „Feuerwerksmusik“ live gespielt von Organist Christoph Hauser auf der historischen Fux-Orgel und auf das Klostergelände übertragen.

Bei Regen wird die Ausstellung beschränkt und die Konzerte werden mit begrenztem Einlass in die Säle verlegt.

 

SONNTAG, 15. Mai 2016 (Pfingstsonntag)
Öffnungszeiten 9:30 - 19:00 Uhr

10:30 - 13:30 Uhr
Stadtsaalhof

Jiri Mares Big Band
Die 18 jazzbegeisterten Musiker aller Altersklassen aus der Umgebung von Fürstenfeldbruck und München spielen in der klassischen Besetzung der Bigbands der 30er Jahre. Swing- und Jazz-Standards, Blues- und Latin-Stücke sowie Pop- und Rock-Balladen werden in aktuellen Arrangements gespielt.

10:30 - 18:00 Uhr
Obstwiese

Kreatives Kinderprogramm des LBV
Basteln mit Naturmaterialien betreut durch den Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

11:30 Uhr
Kleiner Saal

Obstbäume auf kleinem Raum für Terrasse und Balkon
Mit den richtigen Sorten lassen sich auch auf kleinen Flächen erfreuliche Erträge erzielen. Vortrag von Gärtner und Inhaber der Bioland Baumschule Frank Wetzel, Heidelberg

11:30 + 15:00 Uhr
Klosterwiese

Zirkus Liberta
Zirkusdirektor und Dompteur Dieter Schetz zieht in Windeseile alle Zuschauer mit seinem fantastischen Witz und bezaubernden Tricks in seinen Bann. Doch die Stars in der Manege sind allbekannte Haustiere    mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

12:10 Uhr
Klosterkirche

Pfingstmatinee
Andacht, Ruhe und Entspannung in der Klosterkiche Fürstenfeld.  Es spielen Yulia Merten, (Domra) und Christoph Hauser an der Marienorgel Musik von Bach, Schubert u. a.

13:00  Uhr
Klosterwiese

Wilde Stadt - Wilder Balkon
Führung zu den Wildkräutern die wir in der Stadt finden und verwerten können. Wie lassen sich Heilpflanzen, Wildkräuter und essbare Blüten auf dem Balkon kultivieren? Tipps und Anregungen sowie Rezepte und Genussproben. Kräuterpädagogin Christine Huber, Kreuthof, Puchheim

14:00 - 17:00  Uhr
Barockgarten

Gurdan Thomas
Die sympathisch chaotische Indie Folk Band spielt eigene Songs mit ausgefallenen Texten - dabei mäandern sie mit Gesang, Charango, Helikon, Ukulele, Akkordeon, Kornett,                                              Gitarre und Schlagzeug durch teils fantastische, teils sehr reale musikalische Landschaften. Immer ein bisschen verrückt, immer eigen...

14:00 Uhr
Kleiner Saal

Gesundes aus der Natur
Ein Vortrag über das Sammeln und Verarbeiten von Früchten und Kräutern aus der Natur von Herbert Leischner, Aichach

14:30 - 17:30 Uhr
Stadtsaalhof

Ensemble Espresso Espressivo
Maria Andersohn (Geige), Anna Rehker (Cello) und Martin Steinlein (Klavier) nehmen Sie mit auf eine Musikzeitreise, mit Klängen, die die Seele berühren und aus dem Alltag befreien. Das Trio präsentiert spielerisch-virtuos Werke von Mozart, über Strauß bis hin zum Tango, Musical und Pop.

15:00 Uhr
Klosterwiese

Zirkus Liberta
Zirkusdirektor und Dompteur Dieter Schetz zieht in Windeseile alle Zuschauer mit seinem fantastischen Witz und bezaubernden Tricks in seinen Bann. Doch die Stars in der Manege sind allbekannte Haustiere    mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

16:00 Uhr
Kleiner Saal

Gartenglück, 6 x 6 m
Die Gärten werden immer kleiner, aber mit den richtigen Ideen läßt sich auch mit wenig Platz viel gestalten. Herr Lehrbaß stellt den 36 qm-Garten vor - gestaltet nach den Regeln des Feng-Shui. Vortrag von Dipl.-Ing. (FH) Jörg Lehrbaß, Fa. Der Garten, Freising

 

MONTAG, 16. Mai 2016 (Pfingstmontag)
Öffnungszeiten 9:30 - 19:00 Uhr

10:30 - 13:30 Uhr
Stadtsaalhof

Dem Renner seine Band
Mit viel Leichtigkeit und Charme verbinden der Münchner Sänger und Liedermacher Günter N. Renner und seine Band Elemente des Swings, des Latinjazz und des Chansons zu einer eigenständigen, würzigen Mischung. Mal feurig, mal poetisch, mal sentimental, mal skurril...

10:30 - 18:00 Uhr
Obstwiese

Kreatives Kinderprogramm des LBV
Basteln mit Naturmaterialien betreut durch den Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

11:00 Uhr
Kleiner Saal

Clematis für Stadtgärten und Töpfe
Tipps zur Sortenauswahl, richtigen Pflanzung und Pflege von Clematis. Vortrag von Irmgard Herian, Clematisspezialistin, Unterliezheim

11:00 - 13:30 Uhr
Barockgarten

John Paiva Trio
spielt Swing, Jazz, Funk und Blues mit den drei versierten Münchner Musikern John Paiva (Gitarre und Gesang), Stefan Weiser (Piano) und Helmuth Schulz (Kontrabass)

11:30 + 15:00 Uhr
Klosterwiese

Zirkus Liberta
Zirkusdirektor und Dompteur Dieter Schetz zieht in Windeseile alle Zuschauer mit seinem fantastischen Witz und bezaubernden Tricks in seinen Bann. Doch die Stars in der Manege sind allbekannte Haustiere    mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

13:00  Uhr
Klosterwiese

Wilde Stadt - Wilder Balkon
Führung zu den Wildkräutern die wir in der Stadt finden und verwerten können. Wie lassen sich Heilpflanzen, Wildkräuter und essbare Blüten auf dem Balkon kultivieren? Tipps und Anregungen sowie Rezepte und Genussproben. Kräuterpädagogin Christine Huber, Kreuthof, Puchheim

14:00 Uhr
Kleiner Saal

Gemüse auf kleinstem Raum – Urban Farming
Auch in kleinen Gärten, auf Balkonen und Terrassen können Garteninseln für den eigenen Gemüseanau entstehen. Denn nicht nur in einem Beet kann gesät, gepflanzt und geerntet werden, sondern auch in Töpfen, Kisten und Hochbeeten. Der Vortrag von Annette Holländer, VEN Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt gibt viele Tipps und Sortenempfehlungen für das erfolgreiche Gärtnern auf kleinem Raum.

14:30 - 17:30 Uhr
Barockgarten

Münchner Kaffehaus-Trio
Passend zur nachmittäglichen Kaffeestunde lassen Rudi Schott am Akkordeon, Stefan Kren an der Violine und Helmuth Schulz am Kontrabass Kaffeehaus-Musik und andere musikalische Kostbarkeiten erklingen.

15:00 Uhr
Klosterwiese

Zirkus Liberta
Zirkusdirektor und Dompteur Dieter Schetz zieht in Windeseile alle Zuschauer mit seinem fantastischen Witz und bezaubernden Tricks in seinen Bann. Doch die Stars in der Manege sind allbekannte Haustiere    mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

15:00 - 18:00 Uhr
Waaghäuslwiese

Dixie-Dogs
Nach ihrer erfolgreichen Premiere auf der “Oidn Wiesn” im Festzelt Velodrom, sind die fünf Profimusiker mit ihrer swingenden Musik, ein Garant für gute Stimmung mit Niveau. Besetzung: Heinz Dauhrer (tp) Ingo Erlhoff (sax, cl) Charly Thomass (piano) Karsten Gnettner (bass, tuba), Werner Schmitt (dr).

16:00
Kleiner Saal

Grüne Dächer und blühende Balkone
Inspirationen für die Gestaltung von Dachterrassen und Balkonen zu einem ganz privaten Gartenparadies.
Vortrag von Dipl.-Ing. (FH) Andrea Keidel, Fa. Blumen & Gärten München

 

Mehrtägige Programmpunkte:

Sa/So 16:30 Uhr
Kirchenportal

Kirchen- und Orgelführung durch die Klosterkirche Fürstenfeld
1700-1741 im Auftrag von Kurfürst Max Emanuel als „Bayerischer Escorial“ mit zahlreichen Asamfresken     erbaut. Kirchen- und Orgelführung durch den Organisten der Klosterkirche Christoph Hauser.
Die Kirche ist täglich frei zugänglich von 10:00-18:00.

täglich ab 14:00 Uhr
Klosterwiese

Garten-Lounge in der Bambusbar
von den Machern der Red Lounge mit wechselnden DJ‘s, kühlen Cocktails, frischen  Smoothies und Fruchtsäften.

täglich 10:30 - 18:00 Uhr
Obstwiese

Kreatives Kinderprogramm des LBV
Basteln mit Naturmaterialien betreut durch den Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

Fr 19:30 Uhr
Sa/So 10:00 - 18:00 Uhr
Haus 10

Vernissage
Ausstellung "LEIBHAFTIG"

Werke der Künstler: Shirley Cho, Jonas Ried und Sang Yong Lee in den Ausstellungsräumen von Haus 10.   

 

 

Studentenwettbewerb 2016

Auch dieses Jahr lobt der Veranstalter Martin Lohde wieder einen Studentenwettbewerb aus.
Der Ideengarten auf den Fürstenfelder Gartentagen zum Thema „Gärten für die Stadt“ soll auf 17 qm neue Trends zu Gärten auf kleinem Raum für die Besucher erlebbar machen.
Es werden drei Entwürfe prämiert, der erste Siegerentwurf wird auf den Gartentagen realisiert.

 

 

Wettbewerbsergebnisse

Am 1. April 2016 fand das Preisgericht des Studentenwettbewerbs der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf statt.
Aus 15 eingereichten Arbeiten wählte die Jury drei Siegerentwürfe aus.
Wir gratulieren den Preisträgern!

1.Preis

Maren Grahmann
Barbara Heerdt

2.Preis

Moritz Söder
Sven-Marvin Sommer

3.Preis

Gina Fehringer
Annabel Röhl